Ende der Wassersaison und Gartenkalender 2021

Liebe Blumenfreunde,


— Am Samstag, dem 31. OKTOBER, wird das Wasser abgedreht und die Wasseruhren werden zur sicheren Überwinterung ausgebaut. Ab diesem Tag steht auch die Vereinstoilette nicht mehr zur Verfügung.

— Gartenkalender 2021: Der Vorstand nimmt eine Gemeinschaftsbestellung vor, wer Interesse an dem praktischen Kalender mit vielen interessanten Informationen zu Pflanzen, saisonalen Arbeiten im Zier-, Obst- und Gemüsegarten unter Berücksichtigung der Mondphasen sowie mit köstlichen Rezepten und Tipps hat, schreibt mir bitte eine kurze Antwort, oder setzt sich direkt mit Obmann Fritz Wulz in Verbindung. Der Kalender kostet € 7,50.

Passt auf euch auf und kommt gut und gesund durch die zweite Welle!

Grünschnittaktion

Liebe Blumenfreunde!
Ab sofort – bis 1. November 2020 – kann man den Grünschnitt wieder gratis bei der Holding Graz in der Sturzgasse abgeben.
Weiters besteht in diesem Zeitraum die Möglichkeit, den Grünschnitt bei Fa. Ehgarnter (Wasserwerkgasse 5) und bei der Altdeponie am Köglerweg (ebenso gratis) abzugeben.
Bleibt weiterhin gesund und einen schönen Herbst!

Gartenbegehung und Heckenschnitt

Liebe Blumenfreunde!

Bitte merkt Euch 2 Termine vor:
Am Montag, 7. September findet ab 8:00 Uhr die Gartenbegehung durch den Landesverband der Kleingärtner statt. Wie jedes Jahr wird bei Tür 1 begonnen und wie jedes Jahr möchten wir uns von unserer besten Seite präsentieren!
Am Dienstag, 8. September, ebenfalls ab 8:00 Uhr bei Tür 1, startet der zweite Heckenschnitt in diesem Jahr. Wer seine Hecke Mur-seitig geschnitten haben möchte, muss an diesem Tag anwesend sein und sich direkt mit den Heckenschneidern etwas ausmachen.


Bleibt gesund!

Reparatur Wasserleitung

Liebe Blumenfreunde,

wie bereits angekündigt, muss zur endgültigen Reparatur des Schadens an der Wasserleitung, das Wasser NÖRDLICH des Vereinshauses (also ab Garten Nr. 21) am Dienstag, 2.6. ab 10:00 für zwei bis drei Stunden abgedreht werden.

Schöne Pfingstfeiertage!

Absage Sommerfest

Liebe Blumenfreunde,

Feiern mit Maske und Sicherheitsabstand macht keinen Spaß und auch gar keinen Sinn. Und auch die derzeit gültigen Hygienevorschriften sind sehr streng, wie z.b. begrenzte Anzahl von Personen an einem Tisch, keine Schankwirtschaft, Mund-Nasen Schutz fürs Personal etc., sodass wir schweren Herzens das diesjährige Sommerfest absagen mussten.

Es bleibt abzuwarten, ob sich die Lage bis Oktober soweit normalisiert, dass es ein Herbstfest geben kann.

Genießt den Garten, der in diesen Zeiten wohl für uns alle ein ganz besonderes Privileg darstellt. Wir wünschen euch einen angenehmen, gesunden Sommer!

Bild von Klaus Hausmann auf Pixabay

1. Heckenschnitt 2020

Liebe Blumenfreunde!

Der erste Heckenschnitt in diesem Jahr findet am 11. Mai statt. Begonnen wird wie immer im Süden bei Parzelle 1 um ca. 07:30.

Solltet Ihr die Innenseiten Eurer Hecken bzw. die Hecken in Richtung Mur mitschneiden lassen wollen, so müsstet Ihr an diesem Tag Vorort sein um mit dem Heckenschneider eine Vereinbarung (direkte Bezahlung) zu treffen.

Außerdem ersuchen wir Euch die Gelegenheit wahrzunehmen und das Unkraut unter der Hecke (Gehsteigseitig) rechtzeitig zu entfernen, damit die Hecke nach dem Schnitt wieder richtig schön aussieht.

Bleibts Xund!
-=WV=-

Es gibt wieder Grünschnittsäcke!

Liebe Blumenfreunde!

Ab sofort gibt es wieder die Grünschnittsäcke! Diese sind, wie üblich über Obmann Fritz Wulz zu erwerben. Die Holding hat den Preis kräftig erhöht, ein Sack kostet nun 4 Euro.

Eine weitere Neuerung betrifft unsere WC Anlage, in der nun auch Desinfektionsmittel bereitgestellt ist. Liebe Blumenfreunde, verwendet das Mittel vor und nach dem Geschäft, aber bitte nehmt den Spender nicht mit, das Desinfektionsmittel sollte allen Mitgliedern zur Verfügung stehen.

Genießt das schöne Wetter und bleibts Xund!

-=WV=-

Vereinstoilette

Liebe Blumenfreunde!

Ab sofort sind auch die Toiletten im Vereinshaus wieder geöffnet, wir ersuchen aber dringend um Beachtung folgender Verhaltensweisen:

-> In der Toilettenanlage darf sich immer nur EINE Person aufhalten.
-> Nur mit Nasen-Mund Maske zu den Toiletten kommen.
-> Falls mehrere Personen VOR der Toilette auf die Benützung warten, bitte Mindestabstand einhalten (1 Meter ist absolutes Minimum, 2 bis 3 Meter sind besser).
-> Kein WC Papier, Papierhandtücher / Küchenrollen / Seifenspender aus der Vereinstoilette mitnehmen (Ja, das kommt leider immer wieder vor…)
-> Bitte Desinfektionsmittel zum vorbeugenden Abwischen der WC Brille selbst mitbringen.
-> Gründliches Händewaschen nach dem Klogang (mindestens 20 Sekunden – 2 mal happy birthday singen) sollte inzwischen selbstverständlich sein, trotzdem sei es erwähnt.
-> Die Toilette ist ein Ort besonderen Infektionsrisikos. Jeder Benutzer der Toilettenanlage ist für seine Gesundheit und seine Hygiene selbst verantwortlich

Abschließend noch ein genereller Hinweis:

Mit all den Vorsichtsmaßnahmen schützen wir nicht nur uns selbst, sondern vor allem unsere Mitmenschen. Wir haben zahlreiche Mitglieder und deren Angehörige im Verein, die zum besonders gefährdeten Personenkreis zählen, das sind vor allem ältere Menschen, sowie Menschen mit Vorerkrankungen. Bitte nehmt daher die Vorsichtsmaßnahmen sehr ernst, wir wollen niemanden verlieren!

In diesem Sinne: schauts auf euch und bleibt Xund!

-=WV=-